Virtuelle Tischgesellschaft am 1. Juli 2021

Eine Kindheit in Königsberg 

 

Bei unserer nächsten virtuellen Tischgesellschaft 

 

am 1. Juli 2021 (Donnerstag) um 19 Uhr MESZ (https://www.zeitverschiebung.net/de/)

 

erwartet uns ein eindrucksvoller Zeitzeugenbericht unseres Mitglieds Dr. Erika von Haebler über ihre Kindheit in Königsberg. Im Anschluss an ihre Präsentation wird sie für Fragen zur Verfügung stehen. Nur Wenige können uns heute noch aus eigener Anschauung schildern, wie sie das einstige Königsberg erlebt haben. Diese Gelegenheit sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Nach der Zeitreise mit Erika v. Haebler wird unser Vorstandsmitglied Andrej Portnjagin mit uns eine Tour durch die Straßen des heutigen Kaliningrad unternehmen.

 

Anmeldungen werden an motherby@web.de erbeten. Wir hoffen auf reges Interesse unserer Mitglieder im In- und Ausland. Wer eine Mitgliedschaft in Betracht zieht und sich einen Eindruck von unseren Aktivitäten verschaffen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen. Die Zoom-Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig vor unserem virtuellen Treffen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, für Spenden an unsere gemeinnützige Gesellschaft sind wir jedoch stets dankbar. 

Unsere Kontoverbindung lautet:

IBAN DE55 1004 0000 0808 0517 00

BIC COBADEFFXXX (nur erforderlich bei Zahlungen aus dem Ausland)

Falls Sie via PayPal spenden möchten, klicken Sie bitte unten auf dieser Seite auf unseren Spendenbutton.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!