2017 - Zehnte Kant-Reise

Reiseblog zur zehnten Kant-Reise 2017

NEU!

Eröffnungsrede zur Schrötter-Ausstellung am 22. April 2017 im Kant-Museum des Königsberger Doms

Dr. Dieter Freiherr von Schrötter

... Wir sind vor wenigen Tagen in Wohnsdorf, Kurortnoje , an dem Turm der alten
Ordensburg gewesen, in der Kant nachweislich öfters bei meinen Vorfahren zu
Besuch war. Und wir wissen, dass meine Vorfahren ab und zu auch zu Gast bei
Kants Tischgesellschaft waren, die auf diesem Gemälde des Künstlers
Doerstling abgebildet ist. Und wir wissen auch, dass Kant sehr häufig die
Tischgesellschaften meiner Familie besucht hat. Aber ich denke, das ist nur eine
Fußnote der Geschichte.
Viel wichtiger ist, welche Spuren Kant nicht nur im Denken, sondern auch in der
Politik und Gesellschaft Preußens hinterlassen hat. Kant selbst hat gesagt „ das
Zeitalter der Aufklärung ist kein aufgeklärtes Zeitalter“ ...

Please reload

Bohnenrede 2017

Thomas Wernicke

... Seit meiner Zusage begleiteten mich zahlreiche und natürlich wohlmeinende Ratschläge, die mir deutlich machten, dass die Erwartungshaltung an diese Tischrede groß ist und inhaltlich offensichtlich schwankt zwischen einer kurzen Einführung in Kants philosophisches Werk in einer halben Stunde oder einer anderen großen philosophischen Darstellung zwischen Leibniz, Schopenhauer und Feuerbach in der gebotenen Kürze. Natürlich gab es auch den freundlichen Rat, auf keinen Fall über etwas Philosophisches zu sprechen, da dies auf Kants Tischgesellschaften nicht üblich war. ...

Please reload

Leo Nikolaevič Tolstoj als Leser Kants

Alexei N. Krouglov

Im Jahre 1963 ist in Moskau ein Buch von Ja. E. Golosovker erschienen, das viel Aufsehen erregt hat, nämlich „Dostoevskij und Kant. Überlegungen eines Lesers zu dem Roman ,Bruder Karamazovy’ und dem Werk Kants ,Kritik der reinen Vernunft’". In dieser Arbeit wurde eine erdachte „große Konfrontation“ des russischen Schriftstellers und des deutschen Philosophen behauptet.

Die Transliteration des kyrillischen Alphabets wird in Einklang mit der entsprechenden Transliteration deutscher Bibliotheken gegeben. ...

Please reload

© 2019 FREUNDE KANTS UND KÖNIGSBERGS e.V.

  • Facebook Social Icon